Supervision

... ist der klärende Blick von oben und die konstruktiv kritische Sicht von außen.
Supervision ist ein Beratungsformat, das zur Verbesserung und nachhaltigen Sicherung der Qualität beruflicher Arbeit eingesetzt wird.
Sie dient dem einzelnen Mitarbeiter sowie der grundsätzlichen Entwicklung von Personen und Organisationen. Supervision ist eine
ressourcenorientierte und wertschätzende Beratung von Einzelnen, Teams und Gruppen in ihrer Arbeit unter Berücksichtigung der institutionellen Zusammenhänge, dem Klienten-, Kunden- oder Nutzersystem und dem gesellschaftlichen Kontext, in dem Beratung geschieht. Supervision fokussiert personale, interaktive und organisationale Aspekte.
Ein Schwerpunkt ist die Betrachtung der Kommunikation und Kooperation im Kontext beruflicher Arbeit.
Supervision wird heute über Felder sozialer Arbeit hinaus zunehmend auch in den Bereichen Gesundheitswesen, Wirtschaft und Dienstleistungsunternehmen, Verwaltung und Politik nachgefragt.




(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken